Über Uns

swissblogpress macht weiter!

An der ausserordentlichen Generalversammlung am vergangenen Freitag Abend in Olten haben die anwesenden Mitglieder beschlossen, swissblogpress weiterzuführen. Statt der von einzelnen Mitgliedern geforderten Auflösung will sbp die Kräfte bündeln und sich verstärkt auf das Kernziel fokussieren, die "Schweizer Blogszene und die Wahrnehmung von Blogs in der Öffentlichkeit zu fördern".

Um die Basis zu verbreitern, will sich sbp öffnen: Mitglied können nicht mehr nur Blogs werden, sondern auch Personen und Organisationen, die sich für die Sache der Blogs engagieren wollen. Auch das umstrittene Aufnahmeverfahren wurde abgeschafft. Die durch den Rücktritt von Christian Schenkel vakant gewordene Präsidentenstelle übernimmt bis auf weiteres Daniel Notthoff von Daily Fraggle.

Genauere Informationen folgen in den nächsten Wochen.

Buchhaltungsproblem der neuen Blogger-Art

Es gibt in der Praxis einige Beipiele wo der Buchhalter oder heute CFO (Cief Finance Officer - unbewaffnet, versteht sich) einige geschäftswichtige Details nicht gekannt hat. Die Debatte wird dann meistens öffentlich geführt.


«Finanzblog» ist zugegebener Massen einer recht guter Name, er wird zum Teil schon als Bereichsbezeichnung in der Bloggerszene verwendet. Aber er hat einen Nachteil. Stellen sie sich einen Verein vor, der gegründet wird und wo Vorstandsmitglieder gesucht werden. Wer wird wohl Kassier, Buchhalter, Treasurer und CFO?

Den Titel kann man sich aussuchen. Einfacher hat man es aber mit Kreditoren. Da gibt es einen Kreditorennamen, leider meistens eine dazu gehörende Rechnung und einen Einzahlungsschein. Geld ist auch vorhanden, nicht im Überfluss, aber dann kann man zahlen. Kreditorenseitig gibt es keine neuen Buchhaltungsprobleme.

Aber debitorenseitig schon - Debitoren sind diejenigen, die uns etwas schulden. Zum Glück nehmen wir bislang nur Barzahlungen entgegen. Das Geld wurde ja längst erfunden, aber Debitoren und Kreditoren - Schuldner und Gläubiger - muss es seit biblischen Zeiten geben. Und nun der grosse Unterschied zur heutigen Bloggerszene. Ob es Adam und Eva gegeben hat, wissen wir nicht so recht. Nehmen wir mal an, wir haben ein Mitglied mit dem «Adam und Eva Blog». Ein Blog würde also existieren und ein Mitglied von swissblogpress dahinter auch. Eine Rechnung kann nun ausgestellt ...


... und zugestellt werden. Hier wird es langsam aber sicher interessant, Nerven auftreibend und vor allem Zeit intensiv.

  • Wer steckt hinter dem Pseudonym Adam und Eva?
  • An welcher Adresse wohnen die?
  • Haben die im Blog irgendwo einen Hinweis auf obige Fragen?
  • Reagieren sie allenfalls auf einen Kommentar, den man in ihrem Blog angebracht hat?

Bei Spenden kennt man oft den Zahlenden nicht - aber wir leben nicht von Spenden, sondern von Mitgliederbeiträgen, wie das die Statuten verlauten lassen. Das waren Anfängerprobleme, die neuen Mitglieder müssen ihre «Debitoren-Daten» zumindest für den Vorstand offenlegen. Die Pseudonymsphäre bleibt unangetastet. Bei Bloggern ist sie oft wichtiger als die Geheimhaltung der Familiensphäre.

Wir wollen mit unserer Detektivarbeit nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Ein Beispiel gab es vor kurzem am Blogcamp und über erfolgte Reaktionen wurde damals geschrieben. So gesehen ist ein Bloggertreffen ganz interessant (oder entsprechend gefährlich). Man kann plötzlich ein Blog einem Kopf zuordnen und es gibt auch Möglichkeiten, zu recherchieren. Finden sie noch andere Köpfe?



Schön, wenn man Buchhaltungen aus einer neuen Perspektive betrachten kann und wer an ein Vorstandstreffen kommt oder die Bahn zu einem Blogcamp nimmt ...

Blogcamp

... wird vielleicht «geoutet». Übrigens, den Spruch «schade, dass keine Dame bei swissblogpress mitmacht», möchte ich nie mehr hören. Aus Eva ist Adam entstanden - oder wie ist das jetzt genau? Jedenfalls, Damen sind weiterhin herzlich willkommen.

News von swissblogpress

Es gibt News von swissblogpress. Mit web2com haben wir einen professionellen Partner für die Vermarktung gefunden. Weitere Informationen zu Werbemöglichkeiten von swissblogpress gibt es demnächst.

Weiter sind in der zweiten Aufnahmerunde sieben neue Blogs Mitglied von swissblogpress geworden. Dazu gehören: Drei Blogs sind aus dem Netzwerk ausgetreten: Ein Blog (Polis) hat den offiziellen Mitgliederstatus verloren und ist auf die Watchliste gefallen.

Damit zählt swissblogpress zurzeit 32 Mitglieder. Die nächste Aufnahmerunde findet per 1. August 2007 statt.

Offline

Ich bin schuld. Da fahre ich mal für ein Fussballspiel nach München, lasse alles hinter mir, und genau dann passierts: Alle Seiten offline. Und das schlimmste, ich bin selber schuld. Habe vergessen eine Rechnung zu bezahlen und leider auch die Mahnung übersehen. Also da kann man all-inkl wirklich keinen Vorwurf machen (mach ich übrigens auch sonst nicht, bin sehr zufrieden dort). Den Vorwurf mache ich ihnen erst, wenn die Seiten heute Mittag immer noch nicht laufen. Die Quittung wurde nämlich vor 20 Minuten per E-Mail an den Support geschickt...

Ich bitte um Entschuldigung. Wenigstens ist es schön zu sehen, dass wir vermisst werden.. :-)

swissblogpress.ch in neuem Kleid

Habe soeben das neue Design von swissblogpress.ch live geschaltet. Wie das so ist bei Webseiten funktioniert wohl noch nicht alles perfekt, gerne nehmen wir hier in den Kommentaren Feedback entgegen.

Für den Grafischen Teil zeigt sich das Startup Feinheit aus Zürich verantwortlich. Sie haben viel Herzblut in den Entwurf gesteckt, was man auch sehen kann, wie ich finde.

Das Template des Twoday blogs hier werde ich in den nächsten Wochen ebenfalls anpassen. Muss mich zuerst noch mit dem twoday Templating auseinandersetzen.

Sechzehn neue Mitglieder bei swissblogpress

Wir freuen uns, die folgenden sechzehn Weblogs als neue Mitglieder von swissblogpress begrüssen zu dürfen: Damit ist das Portfolio von swissblogpress auf einen Schlag um mehr als das Doppelte auf nun 29 Weblogs gewachsen. Wir werden die Homepage in den nächsten Tagen um die neuen Weblogs ergänzen und dann auch die gewünschte Rubrikübersicht bereitstellen.

Von wegen elitär

Wir haben vor der Gründung versucht, aus den uns bekannten Blogs, die, unserer Meinung nach, "besten" zusammenzubringen. Wie sich nun nach dem Launch herausgestellt hat haben wir noch ganz viele, sehr gute, Blogs nicht gekannt. Deshalb darf man durchaus gespannt sein auf die nächste Erweiterungsrunde.

Um hier noch den Wortlaut wiederzugeben. Die Frage war: "Seid ihr elitär?" Meine Antwort: "Da wir ja nicht jeden aufnehmen, sondern eine Auswahl treffen, sind wir in einem gewissen Sinne elitär".

Und der Duden beschreibt Elite mit: "Auslese der Besten". Das kann ja nur im Sport objektiv sein (dort kann man die Besten mit der Stoppuhr bestimmen). Überall sonst ist das subjektiv. Auch in diesem Fall.

SBP-Blog

News von swissblogpress

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Definitiv nein
Nein, weil eine pauschale Aussage wohl möglich aber...
Daniel (Gast) - 1. Feb, 11:45
Meiner Meinung nach sind...
Meiner Meinung nach sind auch (manche) Blogger durchaus...
Benny (Gast) - 13. Jun, 16:35
klar
Aber sicher sind Blogger Journalisten. Denn sie erstellen...
Carl (Gast) - 21. Jul, 10:51
Vorname
Da ist es wirklich gut, dass ich so einen Allerweltsvornamen...
Peter (Gast) - 24. Mai, 15:22
hBwaJSpsWadCaEWqI
First off, let me say that my prior comment got eaten...
Lupita (Gast) - 30. Mär, 20:10

Archiv

Dezember 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Neuste Artikel der SBP Blogs

ready set go
<p>I have this fantasy of writing essays that...
--
Because I watched not-many films throughout my adolescence,...
From now on
<a href="//secondbalcony .tumblr.com/">From...
--
If Derrida was alive and more interesting he would...
dear edgy critics
your article does not get twice as clever every time...
--
i intend to do a project where i interview people for...
--
clarified butter
--
"I feel about conversation like some people feel about...
'Contra' and How We Read Lyrics
<a onblur="try {parent.deselectBloggerIma geGracefully();}...
goodbye ethos hello dianoia
sitcoms don't invent new personalities anymore but...

Credits

Buttons

list.blogug.ch

Aufnahme
Schweizer Blogs allg.
suchen und finden
Über Uns
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren